default_mobilelogo

Willkommen beim Reit- & Fahrverein Rheurdt

6ef45d2b 10c4 4d8f a412 776e8a9ad699


be444e8c 5a29 4bf3 b863 687f75c21a7d
Link zum Adventskalender

Adventskalender 2023

Rheurdter Reiterinnen erfolgreich bei den Rheinischen Vielseitigkeitsmeisterschaften in Wesel

„Rheinische Meisterin der Vielseitigkeitsreiter-innen 2023 ist Johanna Voelkel-Hilbrich mit Ihrer 7-jährigen Stute Bali vom Reit- und Fahrverein Rheurdt e.V.“ - so hieß es heute bei der Meisterehrung der Rheinischen Meisterschaften, die beim RSV St. Hubertus Wesel-Obrighoven ausgetragen wurden.
In einer internationalen CCI** Vielseitigkeitsprüfung wurden die Titel der Meisterschaft ausgeritten. Bereits am Samstag konnte Johanna Voelkel-Hilbrich mit einer tollen Dressur die Richtergruppe überzeugen und übernahm die Führung des gesamten Teilnehmerfeldes, in dem 50 Paare an den Start gingen. Im Springen ritt Sie ebenfalls eine tolle Nullrunde, so dass sie am Sonntag immer noch führend in die toll hergerichtete Geländestrecke starten konnte. Auch hier bewiesen die Beiden ihre Stärke und die 1,2 Strafpunkte für Zeitüberschreitung, die ihrem Ergebnis hinzugefügt wurden, konnten ihr den Gesamtsieg und den Titel nicht mehr nehmen!
Ebenfalls Rheinische Meisterin, aber bei den Junioren, wurde unser Vereinsmitglied Franziska Cleven und Arpeggios Magic Dream. Leider fügte sie ihrem Dressurergebnis im Springen zwei Abwürfe hinzu, so dass sie auf dem Vizetitel liegend in das Gelände, ebenfalls eine internationalen CCI**-Prüfung, startete. Mit einer fehlerfreien Runde fügten Sie lediglich wenige Strafpunkte für Zeitüberschreitung ihrem Ergebnis hinzu, und dürfen nun den Titel der Rheinischen Meisterin Junioren 2023 tragen!
Der Reit- und Fahrverein Rheurdt e.V. gratuliert den neuen Meisterinnen zu diesen tollen Leistungen!

EA64767B 2459 4099 8CE9 CE84884EE13C

0D899AB0 5DD6 4730 9B50 B756C26D89F9

 

Rheurdter Nachwuchs auf Erfolgskurs

Die Voltigierer des Reit- und Fahrvereins Rheurdt konnten am vergangenen Sonntag auf dem Voltigierturnier in Hamminkeln Erfolge verbuchen: Die Voltigiergruppe in der Abteilung der unter 14-Jährigen konnte mit ihrem Pferd Bali an der Longe von Hannah Daumann und mit der Assistenz von Lone Lazar einen guten 4. Platz belegen. Im Team voltigierten Lisa, Anna, Lilith, Mathilda, Fleur und Zoé.  In der Kategorie Doppel beim Kostüm-Voltigieren auf dem Holzpferd überzeugte das Doppel Matilda und Fleur mit einer ideenreichen Kür in einer starken Konkurrenz und errang den 2. Platz. Die Freude über die Erfolge war groß. Mit dem zweiten Start der Gruppe in dieser Saison wächst die Turniererfahrung und die Motivation der Gruppe.

Wer sich für das Voltigieren interessiert: wir haben zurzeit Plätze frei. Einfach ein Probetraining vereinbaren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Text: Inge Lohr

3108544B 564D 475D B000 AFDEF8C48193

51F0F035 B72D 4580 8630 9137C01B9A97

1358B33C B7BC 49CD B663 5A5495C7F51F

 

 

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29